Mischelastische Sportböden

<< zurück

Der mischelastische Sportboden nach DIN 18032-2 besteht aus einem PE-Schaum mit aufkaschiertem Glasgewebe, einer Hart-PUR-Zwischenschicht und einem Oberbelag wahlweise aus PUR oder Linoleum. Dieser Boden ist für eine Fußbodenheizung geeignet.

Aufbau:

10 mm PE-Schaum inkl. Glasgewebe vollflächig verklebt
1 – 2 mm Hart-PUR-Zwischenschicht
2/4 mm PUR / Linoleum Oberbelag

Zertifiziert: DIN 18032/2, AggB konform, CE
Brandschutz:  Cfl-s1 ;Schwerentflammbar für Versammlungsstätten möglich